Weitere Meldungen
03.06.2017 | Cornelia Flader

Am 19. Juni 2017 beginnt die ausführende Baufirma mit der Baustelleneinrichtung an der Regattatribüne in Grünau, so dass die Abbrucharbeiten am 26. Juni 2017 anlaufen können. Die Arbeiten sollen in 42 Arbeitstagen erledigt sein. Der Bereich zur Wasserseite wird von der Tribüne durch Bauzaunelemente getrennt. Die Abbruchmaterialen werden im Gebäude gesammelt und kurz vor Abholung in Containern vor der Straßenfassade geladen. Die Erneuerung der Hausanschlüsse erfolgt dann ab Mitte August. 


03.06.2017 | Matthias Dehmel

Besser hätte die 32. Landeskonferenz der JU Berlin für den Kreisverband Treptow-Köpenick kaum laufen können: Friedrich Gallon, unser neuer Mann im Landesvorstand, wurde mit dem besten Ergebnis aller Beisitzer gewählt. 


03.06.2017 | Markus Föhrenbach

In der Aussprache der BVV am 11. Mai 2017 zu der von der CDU eingebrachten Großen Anfrage bezüglich der Verleihung der Bürgermedaille an Herrn Dr. Erxleben zeigten die Fraktionen der Linken und der SPD ihr wahres Gesicht, wenn es um den Umgang mit der Vergangenheit der Stasi, der SED-Diktatur und ihrer Einstellung zum Linksextremismus geht.  


03.06.2017 | Fritz Niedergesäß
Hoffentlich besinnen sich die Mitglieder der EU nach dem Besuch des Präsidenten der USA, Donald Trump, darauf, dass dieses Europa in Zukunft wie eine „Feste Burg“ unerschütterlich stehen muss. Da müssen sicherlich einige Mitglieder noch über ihren eigenen Schatten springen. Dieses oft kleinkarierte Gezerre muss beendet werden. Ich habe die Hoffnung, dass durch den neuen Präsidenten Frankreichs, Emmanuel Macron, unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel jetzt einen berechenbaren Partner hat, mit dem sie gemeinsam einen starken Einfluss auf die Führung der EU ausüben kann. 

03.06.2017 | Dr. Martin Sattelkau
MIT KV Treptow-Köpenick

Liebe Mitglieder und Freunde der MIT, sehr geehrte Damen und Herren,
die MIT fordert nach dieser Mai-Steuerschätzung eine kräftige Steuersenkung, da genügend Spielraum für eine Entlastung vorhanden ist!


03.06.2017 | André Erdmann
Die CDA Treptow-Köpenick wurde durch den Kreisvorsitzende André Erdmann bei der 37. Bundestagung der CDA am 20. und 21. Mai in Ludwigshafen vertreten. Unsere Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel richtete ein Grußwort an die Delegierten und Gäste, unter denen sich der Generalsekretär der CDU Dr. Peter Tauber und Frau Julia Klöckner befanden.

01.06.2017 | Wolfgang Knack
 Am 1. Juni wurde vom Kölner Künstler Gunter Demnig ein Stolperstein für Paul Wegmann vor dem Haus Dahmestraße 69 ins Gehwegpflaster gesetzt. In diesem Haus in Bohnsdorf lebte der Reichstagsabgeordnete Paul Wegmann (1889-1945) mit seiner Familie bis zu seiner Verhaftung 1944 im Zuge des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler.

weiter

03.05.2017 | Maik Penn, MdA

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

„mitreden“ kann man überall und nirgends - Politik ist mehr! Die Menschen wollen einerseits frühzeitig informiert und einbezogen werden, andererseits an Entscheidungen auch mitwirken, welche ihr unmittelbares Umfeld betreffen. Daher tun wir im Land und Bezirk gut daran, uns zu einer erkennbaren Kümmererpartei weiterzuentwickeln. Auf welcher Basis? Fangen wir bei uns selbst an, nämlich die Klärung der Frage, ob wesentliche Entscheidungen in unserem Kreisverband künftig weiterhin durch Delegierte der Ortsverbände oder die breite Mitgliedschaft getroffen werden.

03.05.2017 | Cornelia Flader

Liebe Freunde,

unter der Überschrift Keiner will die Gysi-Akte sehen, konstatierte der Berliner Kurier am 20. April 2017, dass „bis auf einen Mitarbeiter sich niemand für die kunstvollen Akte, die wochenlang berlinweit für Aufregung sorgten“ am Tag nach der großen Präsentation interessierte. 

03.05.2017 | Matthias Dehmel

Nie war die Junge Union Treptow-Köpenick in einer besseren Verfassung. Maßgeblich ist das Sascha Lawrenz zu verdanken. Gemeinsam mit Melanie Mundil, Martin Hinz, der die JU jüngst altersbedingt verlassen musste, und einigen anderen Aktiven JU’lern hat Sascha in den letzten Jahren Strukturen aufgebaut und unseren Kreisverband attraktiv für Neumitglieder gemacht. 


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Fraktion Treptow-Köpenick (Berlin)  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.33 sec. | 89450 Besucher